Immobilien richtig anfragen

Immer wieder hören wir von Interessenten für Immobilien und auch aus dem Bekannten- und Freundeskreis, dass es offenbar bei einigen Maklern schier unmöglich ist, einen Rückruf oder gar einen Termin für eine Besichtigung einer Immobilie zu bekommen.


Man kann nur erahnen, woran das liegen könnte, aber wir wollen Ihnen hier nun ein paar Tipps geben, wie Sie Ihre Chancen auf einen schnellen Rückruf und auch auf einen Termin erheblich steigern können.


Vorweg:

Bei uns erhält jeder Interessent, der für eine Immobilie anfragt, auch eine Gelegenheit zur Besichtigung. Wir lassen anders als viele Immobilienmakler jedoch auch keine zig Anfragen zu, sondern nehmen ab ca. 15 Anfragen die Immobilien unserer Verkäufer wieder "offline", damit die, die angefragt haben auch alle zeitlich und vor allem zeitnah einen Termin für eine Besichtigung erhalten von uns erhalten.


Immobilienanfrage stellen
Immobilienanfrage

Nun zu den Tipps:


  1. Nennen Sie Ihren Vor- und Nachnamen in der Anfrage (verrückt, dass man das überhaupt erwähnen muss)

  2. Schreiben Sie eine Telefonnummer in die Anfrage oder geben Sie diese im dafür vorgesehenen Feld an. Logischerweise werden diejenigen Interessenten zuerst angerufen, bei denen eine Telefonnummer vorhanden ist. Die Email mit der Bitte um Mitteilung einer Telefonnummer wirft Sie sonst schonmal einen Arbeitsschritt nach hinten im Vergleich zu den anderen Mitbewerbern für die Immobilie.

  3. Gehen Sie ans Telefon. Wir hören immer wieder Sätze wie: "Ich kannte die Nummer nicht, deswegen bin ich nicht dran gegangen..." Da möchte also jemand ein Geschäft über mehrere 100.000 € tätigen und traut sich nicht ans Telefon zu gehen, obwohl er / sie vorher in der Anfrage ja sogar um einen Anruf bittet...

  4. Seien Sie bitte ein wenig flexibel, was die Termine angeht. Es kommt leider oft vor, dass Interessenten für eine Kaufimmobilie, in der die Familie das zukünftige Leben über Jahre planen soll, Sätze sagen wie: "Oh, Samstag, da kann ich nicht... da muss der kleine zum Schachtraining und die Tochter zum Bastelkurs.... aber Sonntag so gegen 8:00 Uhr morgens oder am Dienstag um 22:00 Uhr hätten wir Zeit..." Das hilft leider weder dem Verkäufer noch dem Makler und schon gar nicht Ihnen als Interessenten. Oft, wenn die Immobilien vermietet oder noch von den Eigentümern bewohnt werden, muss sich der Makler ja auch nach deren Verfügbarkeit richten und bekommt Zeitfenster vorgegeben. Kür: Schreiben Sie einen möglichen Terminvorschlag direkt in die Anfrage.


Eine Kleinigkeit, aber es macht echt mehr Spaß mit Ihnen als Interessenten zu arbeiten, wenn Sie beachtet wird: Verzichten Sie nicht auf die Anrede in der Anfrage. "Immobilien kaufen" ist nicht "Toaster kaufen" bei eBay-Kleinanzeigen.

Es ist nicht schwer und dennoch ein wenig traurig, dass es so explizit erklärt werden muss.


Übrigens: Die obigen Satzbeispiele sind bereits wirklich so vorgekommen.


Wie man sich am besten bei einem Besichtigungstermin verhält, damit die Verkäufer Sie nicht rauswerfen und der Makler sich nicht für Sie schämen muss, erfahren Sie hier: